Willkommen auf der Homepage der Freien Demokraten des FDP Kreisverbandes Rastatt

FDPLogo 75Hier finden Sie alle interessanten Informationen über die Arbeit des FDP Kreisverbandes Rastatt. Außerdem werden  aktuelle Termine und Veranstaltungshinweise eingestellt. Schauen Sie öfters mal vorbei!

Und falls Sie selbst aktiv oder passiv bei der FDP mitarbeiten wollen, finden Sie hier unseren aktuellen Mitgliedsantrag

Rolf Pilarski ist zum Bundestagskandidat im Wahlkreis Rastatt gewählt

Carmen undRolf Pilarski

Nach der Wahl des bisherigen Kandidaten Ralph Zimmermann zum Bürgermeister in Horb wurde eine Neuwahl im Wahlkreis Rastatt/Baden-Baden erforderlich. Diese fand statt am 30.Mai 2017 in der Pagodenburg in Rastatt. Einziger Kandidat war Rolf Pilarski, Stadtrat aus Baden-Baden und Sprecher der FDP-Gruppe. In  seiner persönlichen Vorstellung – Jahrgang 1955 verheiratet Vater von zwei Söhnen  – beleuchtete er seinen beruflichen Werdegang. Nach Ausbildung zum Industriekaufmann und Bundeswehr studierte er Betriebswirtschaft. Im Anschluss nahm er seinen Berufsweg in der Papierindustrie. Als Geschäftsführer und Direktor eines global aufgestellten Unternehmens war er in verschiedenen Managementfunktionen, so auch einige Jahre in Paris, tätig. Dies habe ihn besonders geprägt zu leidenschaftlichem Einsatz  für ein freies Europa und internationale Zusammenarbeit.

Schwerpunkte seines Wahlkampfes will er setzen mit der Freiheit für den einzelnen Bürger, Rechtsstaatlichkeit, Einwanderungsgesetz nach Vorbild Kanadas und Australiens, Mut Chancen zu ergreifen auf der Basis von Vernunft und Leistung. Die anwesenden 29 Stimmberechtigten dankten ihm mit einzelnen Wortbeiträgen und wählten ihn anschließend einstimmig zu ihrem Kandidaten.

Das bereits seit Oktober 2016 bestehende Wahlkampfteam wurde bestätigt und sicherte ihm volle Unterstützung zu. Zimmermann wünschte seinem Nachfolger viel Erfolg und dankte den Mitgliedern für  ihm entgegen gebrachtes Vertrauen und gute Zusammenarbeit.  >Presse BT 2017-06-01 FDP setzt auf Pilarski  BNN 2017-06-01 Pilarski neuer FDP-Kandidat

Imad Karim auf dem Gelben Sofa: apokalyptische Bilder zum Islamismus in Deutschland

v.l. Imad Karim, Moderator Markus Werner

Donnerstag, 18. Mai 2017 in Bühl: ein nachdenkliches, irritiertes oder gar verstörtes  Publikum suchte nach positiven Aspekten nach dem Vortrag von Imad Karim zum Islamismus in Deutschland seit der Flüchtlingswelle im Herbst 2015. Diese konnte jedoch der mehrfach preisgekrönte Journalist und Filmemacher, geboren in Beirut und  seit 1977 in Deutschland lebend, nicht geben. Seine Liebe zu Deutschland mit seiner offenen Gesellschaft und den im Grundgesetz verankerten Werten sei seine Heimat geworden, die es zu schützen gelte vor der Islamisierung und wehrte sich gegen seine Kritiker, die ihn  zum Islamhasser stigmatisieren wollten, der er nicht sei. Er wolle Deutschland wachrütteln und fordert die Schließung der Grenzen. Die Welt verändere sich und „da draußen warten noch 70 Millionen, die nach Europa wollen“. Diese Veranstaltung bewertet das BT in seinem Artikel am Schluss so: Und um Diskussionsanstöße zu geben ist das gelbe Sofa ja schließlich auch da.

Lesen Sie hier die Presse zum Gelben Sofa GelbesSofaKarimABB2017-05-20 Demokratische Grundwerte schützen

 

FDP-Einladung zur Rastatter Tunnelbesichtigung folgten 30 interessierte Bürger

0 Kommentare

Allgemeines | 18. Mai 2017

Die FDP im Wahlkreis Rastatt hatte  öffentlich zu einer Besichtigung des Rastatter Tunnels eingeladen. In seiner Begrüßung dankte Wahlkampfleiter Volker Rehfeld aus Durmersheim  den 30 erschienenen Besuchern  für ihr Kommen, besonders dem Landtagsabgeordneten Jürgen Keck aus dem Verkehrsausschuss,  Kreisvorsitzenden Hermann Hartmann und Ralph Zimmermann. Ihm sprach Rehfeld besonderen Dank aus für sein Engagement seit seiner Wahl zum Bundestagskandidat, das durch seine kürzlich erfolgte Wahl zum Bürgermeister in Horb  nun beendet ist.

Die in Gruppen aufgeteilten Besucher wurden durch die Ausstellung im Besucherzentrum, zur Filmvorführung und durch die Baustelle geführt. Beeindruckt von den Ausmaßen der Baustelle und Dimension der maschinellen Anlagen standen die Teilnehmer im Trog auf der Grundplatte unterhalb des Grundwasserspiegels vor den gelagerten tonnenschweren Tübbingringen, die zur Tunnelröhre zusammengefügt werden. In kleinen Gruppen ging es in die mit einem Durchmesser von 10 m schon weit im Rohbau fertig gestellte Weströhre. 2019 soll mit dem Innenausbau begonnen werden. Fahren heute schon  täglich bis zu 250 Züge über die Rheintalstrecke so werden es später bis zu 500  bei bis zu 250 km/Std. auf der Neubaustrecke sein können.

Bei einem gemeinsamen Imbiss konnten die erlangten Eindrücke und die Chancen des Wiedereinzugs der FDP in den Bundestag ausgetauscht werden. Danke für die positiven Rückmeldungen.

 

 

 

 

Ralph Zimmermann im 1. Wahlgang zum Beigeordneten in Horb gewählt

Die Kreisverbände Baden-Baden und Rastatt gratulieren Ralph Zimmermann zu seiner erfolgreichen Wahl zum Bürgermeister in Horb, die er mit 18 Stimmen gegen 9 und 5 seiner Mitbewerber am 25. April 2017 gewonnen hat. Durch seinen Dienstantritt vor der Bundestagswahl erklärte er am 3.5.2017 seinen Rücktritt als Bundestagskandidat  und machte damit den Weg frei für eine neue Kandidatur . Wir danken ihm herzlich für seinen Einsatz im Wahlkreis 273 seit seiner Wahl am 6.10.2016.

Nun gilt es auf der Wahlkreiskonferenz am 30.5.2017 einen/e neuen/e Kandidaten/in zu wählen. Die Vorbereitungen hierfür sind getroffen. Foto Schwarzwälder Bote 25.4.2017

Pressebericht BNN 2017-04-27 FDP braucht neuen Bundestagskandidten

Mitgliederversammlung für 2016 und Bürgermeisterwahl in Sinzheim

20170411-Jahresbilanz 2016-2017 Gemeinderat

Glückliche Fügung: Für die am 11. April terminierte Mitgliederversammlung konnte noch als Tagesordnungspunkt die Vorstellung des Bürgermeisterkandidaten Sascha Pröhl angekündigt werden, nachdem dieser am 7. April 2017 seine Bewerbung eingereicht und seine Teilnahme an unserer Versammlung zugesagt hatte.

Neben den formalen Punkten für das Vorjahr konnten so die beiden 2017 in Sinzheim anstehenden Wahlkämpfe erörtert werden.

Die Darstellung des Bürgermeisterkandidaten und die anschließende rege Diskussion – auch mit Gästen – zeigte: Sinzheim wird von dieser weiteren Kandidatur profitieren – haben wir doch nun eine echte „Wahl“ und – nach unserem Eindruck – auch einen externen Kandidaten, der sich über die Situation in Sinzheim gut informiert hat, interessante Schwerpunkte setzen will und aus unserer Sicht auch gute politische und administrative Kenntnisse und: Motivation mitbringt: Unbedingt anhören – ein Bild von ihm machen – wählen gehen!

Und für den Bundestagswahlkampf ist der Ortsverband gerüstet und arbeitet im Orgaausschuss des Wahlkreises intensiv daran mit, dass die FDP in Berlin wieder ausreichend vertreten sein wird ab Herbst 2017.

Unseren in der Mitgliederversammlung abgegebenen Jahresbericht aus dem Gemeinderat finden Sie im Übrigen vorstehend und ab sofort auch wieder unter den Dokumenten.

Liberaler Dialog auf dem Gelben Sofa in Bühl

Auf dem Gelben Sofa wird dieses Mal der deutsch-libanesische Journalist und Filmemacher Imad Karim am 18. Mai 2017 Platz nehmen. Diese öffentliche Veranstaltung findet in Bühl Europaplatz im Bürgerhaus Neuer Markt statt unter dem Titel Ein Land in der Migrationskrise – Einsichten eines Eingewanderten. Die Einladung lesen Sie hier  EinladungGelbesSofaKarim

Mitgliederversammlung

20170403-Einladung MV für 2016

Am 11. April 2017 findet um 19:30 Uhr unsere Jahresmitgliederversammlung statt. Zu ihr sind – wie zu unseren Stammtischen – auch Gäste herzlich eingeladen zwecks Information über und Diskussion unserer Aktivitäten.

Wann und wo: Klicken Sie auf die Einladung!

Ralph Zimmermann lädt ein zur öffentlichen Veranstaltung Besichtigung des Rastatter Tunnels

0 Kommentare

Allgemeines | 1. April 2017

Entlang der B 36 ist seit vielen Wochen die Großbaustelle der Deutschen Bahn sichtbar und das öffentliche Interesse ist groß. Bundestagskandidat Ralph Zimmermann lädt interessierte Bürger zur Teilnahme an einer geführten Besichtigung  Samstag 6. Mai 2017 13 Uhr Infocenter auf der Baustelle im Ötigheimer Dreieck B36/B3 ein. Begleitet wird die Besuchergruppe durch den FDP-Landtagsabgeordneten Jürgen Keck, Mitglied im Verkehrsausschuss. Die Einladungsfrist wurde bis 10. April verlängert. Anmeldungen an  vrehfeld@web.de  Nähere Informationen lesen Sie hier  Einladungsschreiben Besichtigung Rastatter Tunnel  BNN 2017-04-01 Einladung Rastatter Tunnel

FDP Stadtverband Rastatt mahnt Information der Öffentlichkeit zum Umbau Kaiserstraße an

Auf seiner Sitzung am 21. März 2017 diskutierte der Stadtverband Rastatt eingehend die fehlende Information zum Umbau der nördlichen Kaiserstraße. Die Presse hatte bereits ausführlich über die für das Frühjahr 2017 geplante Umbaumaßnahme berichtet. Im Januar wurden Anliegr durch  den Oberbürgermeister angeschrieben und eine öffentliche Information im 1. Quartal 2017  angekündigt. Die FDP erreichten inzwischen besorgte Nachfragen, wann und vor allem wie der Ablauf der Baumaßnahmen sein wird und wie lange sie dauern. Schließlich müssen sich die Anlieger ebenfalls frühzeitig darauf vorbereiten. Die Pressemitteilung der FDP hierzu lesen Sie nachstehend.  Pressemitteilung des FDP-Stadtverbandes Rastett 2017-03-22  BT 2017-03-24 Kaiserstraße FDP mahnt Info an

 

Mit Bildungspolitik vor Ort im wichtigen Thema unseres Leitbildes

Bundestagskandidat Ralph Zimmermann und Dr. Kurt Rohner zeign vor Ort in Rastatt und in Sinzheim ihr Engagement für unser Leitbild Beste Bildung für alle. Ralph Zimmermann besuchte die Auftaktveranstaltung der elften Schulkinowoche in Baden-Württemberg im Rastatter Kino Forum. Über 200 Schüler aus Rastatt und Umgebung waren gekommen um an der Lehrveranstaltung teilzunehmen, die von Landrat Jürgen Bäuerle auch in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Verwaltungsrats des Landesmedienzentrums eröffnet wurde, wie der Presse zu entnehmen war. Den Bericht von Ralph Zimmermann lesen Sie hier  Ralph Zimmermann bei Schulkinowoche

FDP-Gemeinderat Dr. Kurt Rohner konnte in Sinzheim mit Bürgermeister Ernst auf das 10-jährige Jubiläum des Sinzheimer Ausbildungsforums anstoßen, Rohner hat als Initiator wesentlichen Anteil an dem Erfolg dieser Veranstaltung für Schulabgänger, die hier Orientierung für ihre Berufswahl, Praktikumsplätze und schulische Weiterbildungsmaßnahmen finden, und war begeistert von der Vielzahl teilnehmender Firmen aus Sinzheim und Umgebung. Hier wird sichtbar was wir Freien Demokraten in unserem Leitbild abbilden: Beste Bildung als Chance eines jeden Einzelnen.