Auch Senioren brauchen politische Unterstützung

Sinzheim hat die demoskopische Entwicklung seit Jahren im Auge und versucht, sowohl für Familien mit Kindern als auch für Senioren das Leben hier in Sinzheim so angenehm wie möglich zu machen.

Da – u. a. wegen der 1-Zimmer-Regelung – Pflegeplätze im Seniorenheim entfallen werden und zusätzliche Plätze nachgefragt werden, wird  der Betreuer unserer Seniorenresidenz in Abstimmung mit dem Gemeinderat einen Erweiterungsbau errichten, in dem sowohl Pflegeplätze als auch „Betreutes Wohnen“ angeboten wird.

Bei der Vorstellung des Projekts im Gemeinderat waren Fragen nicht möglich, aber interessierte Bürger haben uns angesprochen und um Informationen gebeten. Mit der Geschäftsführung des Heimes konnten wir daraufhin einen Informationsabend am 16. Februar 2017  ab 19.30 Uhr in der Seniorenresidenz vereinbaren.

Sie werden dort nicht nur Informationen zum Erweiterungsprojekt erhalten, sondern auch über die Neuerungen des seit 1.1.2017 geltenden Pflegestärkungsgesetz unterrichtet. Und lassen Sie sich auch zeigen, wie mit dem neuen Minigolfplatz der Kontakt zwischen Jung und alt zusätzlich gefördert werden soll.

Fragen Sie die Geschäftsleitung nach Ihrer Seniorenpolitik – bringen Sie Ihre Anregungen ein: Vielleicht lässt sich der eine oder andere Gedanke von Ihnen in die weitere Entwicklung einbringen? Die FDP Sinzheim steht voll hinter den Maßnahmen und will mit dieser Veranstaltung die Information unserer Bürger verbessern.