Mit Jochen Haußmann MdL Besuch bei Firmengruppe Eckerle, Ottersweier

0 Kommentare

Allgemeines | 9. August 2017

Bundestagskandidat Rolf Pilarski hatte den Stellv. Fraktionsvorsitzenden im Landtag von BW Jochen Haußmann im Rahmen seiner Wahlkampfauftritte nach Sinzheim eingeladen, um über Verkehrspolitik zu referieren. Der Tag begann bereits mittags auf Einladung des Firmeninhabers Joachim Eckerle in Ottersweier zu einer Firmenbesichtigung und Gespräch über aktuelle Wirtschaftsthemen. Die BesuchergruppederFreien Demokraten konnte nur bestaunen, welch innovatives Unternehmen sich da in der Industriestraße Ottersweer zum weltweit tätigen „Hiddenchampion“ entwickelt hat. Die auf Zulieferteile im Automotivesegment spezialisierte Unternehmensgruppe ist breit aufgestellt und hat Niederlassungen in Mexiko, China, rumänien und Ungarn. Äußerst komplexe Teile werden auf  höchstem Qualitätsstandard vorwiegend im Spritzguss-Verfahren undmit CNC-gesteuerten Metallverarbeitungsmaschinen hergestellt.

Bei den angesprochenen Themen Arbeitsmarkt „uns fehlen geeignete Auszubildende und Ingeniere“, Lohnpolitik, Infrastruktur und globale Märkte  konnte Herr Haußmann viele Anregungen und Einsichten mit nach Stuttgart nehmen.

 

 

 

 

te.