Artikel in "Bundestagswahl 2017"

Mit Bildungspolitik vor Ort im wichtigen Thema unseres Leitbildes

Bundestagskandidat Ralph Zimmermann und Dr. Kurt Rohner zeign vor Ort in Rastatt und in Sinzheim ihr Engagement für unser Leitbild Beste Bildung für alle. Ralph Zimmermann besuchte die Auftaktveranstaltung der elften Schulkinowoche in Baden-Württemberg im Rastatter Kino Forum. Über 200 Schüler aus Rastatt und Umgebung waren gekommen um an der Lehrveranstaltung teilzunehmen, die von Landrat Jürgen Bäuerle auch in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Verwaltungsrats des Landesmedienzentrums eröffnet wurde, wie der Presse zu entnehmen war. Den Bericht von Ralph Zimmermann lesen Sie hier  Ralph Zimmermann bei Schulkinowoche

FDP-Gemeinderat Dr. Kurt Rohner konnte in Sinzheim mit Bürgermeister Ernst auf das 10-jährige Jubiläum des Sinzheimer Ausbildungsforums anstoßen, Rohner hat als Initiator wesentlichen Anteil an dem Erfolg dieser Veranstaltung für Schulabgänger, die hier Orientierung für ihre Berufswahl, Praktikumsplätze und schulische Weiterbildungsmaßnahmen finden, und war begeistert von der Vielzahl teilnehmender Firmen aus Sinzheim und Umgebung. Hier wird sichtbar was wir Freien Demokraten in unserem Leitbild abbilden: Beste Bildung als Chance eines jeden Einzelnen.

Gemeinsamer Neujahrsempfang der Kreisverbände Baden-Baden und Rastatt

Der Einladung zum gemeinsamen Neujahrsempfang im Malersaal des Dorint-Hotels Baden-Baden waren  60 Personen gefolgt, um die  politischen Aussagen zum Bundestagswahlkampf des Wahlkreis-Kandidaten Ralph Zimmermann und des Spitzenkandidaten von Baden-Württemberg  Michael Theurer  MdEP zu hören. Mit dieser Auftaktveranstaltung zur Bundestagswahl im September unterstreichen beide Kreisverbände ihre Zusammenarbeit und Unterstützung für den gemeinsamen Wahlkreiskandidaten. Mit seinen Ausführungen belegte Ralph Zimmermann argumentativ die absolute Notwendigkeit, dass die Freien Demokraten wieder in den Bundestag einziehen müssen als einzige liberale Kraft  der Mitte: für Freihandel und demokratische Rechte  kämpfen, Innovationnen fördern und den Mittelstand von bürokratischen Fesseln befreien.

Michael Theurer, legte den Schwerpunkt seiner Rede auf Europa und die Notwendigkeit, dort  staatspolitische Entscheidungen, wie die Sicherheit der Außengrenzen gewährleisten, zu treffen und nicht  Bürokratie versessen zu regulieren, Das lasse sich herunterbrechen von der Bundespolitik bis zu Landtagsentscheidungen. Anstatt eine PKW-Maut einzuführen solle sich der Verkehrsminister um die Infrastruktur kümmern und anstatt den Zoll die Einhaltung zum Mindestlohngesetz kontrollieren zu lassen seien mehr Polizeibeamte für die Innere Sicherheit erforderlich.

Kandidat Zimmermann gibt sich kämpferisch titelt die BNN am 20.1.17 in ihrem Bericht hier zu lesen BNN 2017-01-20 FDP stimmt sich auf den Wahlkampf ein

Liberaler Stammtisch in Sinzheim

fdp-leitbild20161213_200813Der Ortsverband Sinzheim hatte am 13.12.2016 zum Liberalen Stammtisch in Sinzheim eingeladen. Mit seinem Impulsreferat erläuterte Bundestagskandidat Ralph Zimmermann, wie die  Kernthemen des Leitbildes der Freien Demokraten  MEHR CHANCEN DURCH MEHR FREIHEIT  in praktische Politik umzusetzen ist:

Chancen schaffen und nutzen…  …damit ich selbstbestimmt und eigenverantwortlich leben kann…   …in einem liberalen Rechtsstaat mit Sozialer Marktwirtschaft.

Gemeinderatsmitglied Kurt Rohner verdeutlichte die gleichen Themen in der praktischen Umsetzung vor Ort: Weltbeste Bildung fängt in allen Schulformen und bei dem durch ihn maßgeblich initiierten  Ausbildungsforum in Sinzheim an – 2017 10-jähriges Bestehen – als Voraussetzung für Vorankommen durch eigene Leistung, für Schüler den richtigen Beruf zu finden und für die Wirtschaft durch Angebote für Praktikumsplätze leistungsbereite Auszubildende zu erhalten.  Politik, die rechnen kann beginnt für ihn im Gemeinderat vor Ort, verfügbare Mittel sinnvoll einzusetzen für Zukunftsinvestitionen und Vorschriften und unsinnige Regelungen für mittelständische Wirtschaft und Kleinbetriebe abzuschaffen für einen unkomplizierten Staat.

Im Anschluss ergab sich eine sehr lebhafte Diskussion, in deren Kern die Frage stand, wie kann es gelingen, Inhalte des Leitbildes und Lösungen zu den die Bürger beschäftigten Problemen glaubhaft zu vermitteln,  damit die FDP wieder in den Bundestag gewählt wird. Im Erreichen dieses Zieles waren sich alle Diskutanten einig.

 

Einladung zum Vortrag mit Michael Theurer MdEP Deutschland in Europa – was jetzt zu tun ist

pdf24-einladung-vortrag-theurer-19-12-16-buehl

Herzliche Eiladung zu der Vortragsveraqnstaltung MUT SCHAFFT CHANCEN DEUTSCHLAND IN EUROPA – WAS JETZT ZU TUN IST mit dem Landesvorsitzenden und Europaabgeordneten Michael Theurer am 19. Dezember 2016 19.00 Uhr Hotel am Froschbächle Henri-Dunant-Platz 2 Bühl.

Der FDP-Kreisverband Rastatt freut sich auf Ihren Besuch. Anmeldung erbeten an Hermann Hartmann hhartmann@buentgen-hartmann.de

 

 

Landesliste zur Bundestagswahl 2017 gewählt

Die Kandidaten zur BTW 2017 Mittelbaden v.l. Ralph Zimmermann, HendrikTzschaschel,Christian Jung,, Michael Theurer mit Hendrik Dörr, Ulrich Rülke, Stefan Tritschler

Die Kandidaten zur BTW 2017 Mittelbaden v.l. Ralph Zimmermann, HendrikTzschaschel,Christian Jung,, Michael Theurer mit Hendrik Dörr, Ulrich Rülke, Stefan Tritschler

v.l. Michael Theurer, Ralph Zimmermann

v.l. Michael Theurer, Ralph Zimmermann

v.l. Ralph Zimmermann, HendrikTzschaschel, Michael Theurer, Dr. christian Jung

v.l. Ralph Zimmermann, HendrikTzschaschel, Michael Theurer, Dr. christian Jung

Donaueschingen 19.11.2016: Die FDP Baden-Württemberg hat ihre Landesliste zur Bundestagswahl 2017 gewählt. Mit 91,7 % Zustimmung wählten die Delegierten den Landesvorsitzenden Michael Theurer Wahlkreis Karlsruhe Stadt  auf Listenplatz 1 zu ihrem Spitzenkandidat. Mit stehendem Applaus zollten ihm die Delegierten Dank und Anerkennung. In den nachfolgenden Einzelwahlgängen für die Plätze 2 – 15 erhielt Landesschatzmeister Michael Link aus Heilbronn mit 95,7 % Zustimmung das beste Ergebnis. Platz 12 erzielte Dr. Christian Jung aus Bretten und im Blockwahlgang der Plätze 16 – 37 erreichte unser Kandidat Ralph Zimmermann  Wahlkreis 273 Rastatt Platz 26. Herzlichen Glückwunsch!

In allen Wahlgängen zeigten die Kandidaten Respekt und Anerkennung für ihre Mitbewerber und betonten durchgehend das gemeinsam zu erreichende Ziel des Wiedereinzugs in den Bundestag. Hiefür war im Saal die Aufbruchstimmung greifbar zu spüren. Alle 37 Kandidaten betonten, für dieses Ziel gemeinsam zu kämpfen und sich im kommenden Wahlkampf mit großem persönlichen Einsatz einzubringen.

landesliste_zur_btw_2017